Suche
  • Praxismanagement Bublitz-Peters
  • Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
Suche Menü

Weiterbildung-Therapiesicherheit: Notfallhygiene – chronisch Kranke und multimorbide Patienten

Lesezeit 2 Minuten

Derzeit wird versucht, Infektionsketten zu unterbrechen und Infektions- und Verdachtsfälle schnell zu erkennen und zu isolieren, um die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. Auf dieser Themenseite stellen wir Patienten, Ärztinnen, Ärzten und Praxispersonal wichtige Informationen zur Therapiesicherheit: „Notfallhygiene – chronisch Kranke und multimorbide Patienten“ zur Verfügung

Handhygiene – So waschen Sie Ihre Hände richtig (RON TV)

www.infektionsschutz.de/haendewaschen

Wie Sie wissen, erfordert die Behandlung chronischer Erkrankungen in der Regel eine intensive Betreuung durch Ärztinnen und Ärzte verschiedener Fachrichtungen und andere Heilberuflerinnen und Heilberufler sowie eine aktive Mitwirkung der Patientinnen und Patienten. In Zeiten von SARS-CoV-2 (neuartige Corona-Virus) ist die Mitarbeiter- und Praxishygiene im Rahmen einer erfolgreichen Therapie wichtiger denn je.

Hygienesicherheit, SWR 1 Leute:
Hygiene Experte Mark Peters kämpft gegen Keime
Aus aktuellen Anlass bieten wir gemeinsam mit Mitarbeitern aus dem Gesundheitsamt gezielte therapiebezogene Hygiene-Schulungen für Ärzte, MFAs, Pflegeeinrichtungen und Interessierte an.

Helfen Sie mit, den Transfer von Hygienefachwissen im Rahmen der Therapie für chronisch Kranke und multimorbide Patienten zu vermitteln und die Therapiesicherheit zu stärken.
Im Rahmen des Heidelberg-Hygiene-Rating mit Zertifikat zeichnen sich die teilnehmenden Gesundheitseinrichtungen mit einer nachhaltigen Hygienearbeit aus.
Hier finden Sie teilnehmende Einrichtungen:
Hygienezertifizierung

Oder fragen Sie Ihren Arzt, eine Klinik oder die Pflegeheimansprechpartner
Hygiene am Beispiel von Staub in der privaten Wohnung (RONTV):

Mark Peters zu Gast bei RTL RON TV: „Was hilft gegen Staub“


Informationen für Ärztinnen, Ärzte und Praxispersonal zur motivierten Hygienearbeit:

Hygiene Arbeit ist Teamarbeit – Motivierte Hygienearbeit


Fördern Sie den Austausch von Erfahrungen aus dem Gesundheitsamt und schaffen somit effiziente Synergien in der Therapie von chronisch Kranken und multimorbiden Patienten. Insbesondere chronisch Kranke haben ein schwaches Immunsystem, das nicht mehr ausreichend Antikörper bilden kann. Die besten Lösungen kommen aus der Praxis. Deshalb ist es notwendig die Therapiesicherheit im Rahmen invasiver/medikamentöser Behandlung zu stärken.

Weitere Informationen über den neuartigen Corona-Virus:

RKI:

KBV:

Hygienezertifizierung im Gesundheitswesen

Akademie