Suche
  • Praxismanagement Bublitz-Peters
  • Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
Suche Menü

Mark Peters zu Gast bei RTL RON TV: „Was hilft gegen Staub“

Lesezeit ca. 5 Minuten

Hygiene in der Ambulanten Pflege und in unseren Privaträumen:

Der Beitrag „Was hilft gegen Staub“ geht auf die aktuelle Gefährdung von chronisch kranken Patienten ein. Aber auch die überdurchschnittliche Gefährdung von Kleinkindern oder alten Menschen wird nicht außer acht gelassen.

Studiogast Mark Peters, Heidelberger Hygiene-Rating Auditor von Praxismanagement Bublitz-Peters ist am 16.07.2019 um 18:00 Uhr in Mannheim zu Gast bei RON TV (RTL).

Die Stoßrichtung des Interviews wird sein: „Welche Hygienefallen lauern im Hausstaub?“ und „Was muss ich beachten, wenn ich Allergiker bin?“

Es werden 3 Methoden getestet: Stoßlüften, Weichspüler im Wischwasser und das Aufstellen von Zimmerpflanzen. Welche ist am sinnvollsten ?

Wichtig: Unser Hausstaub ist voller Schadstoffe

Forscher finden große Mengen von Weichmachern, Phenolen und fluorierten Kohlenwasserstoffen

Unser Hausstaub hat es in sich: In ihm tummeln sich Bakterien, Pilze und andere Organismen, die überraschend viel über die Bewohner einer Wohnung oder eines Hauses verraten. Die im Hausstaub und in unseren Betten und Polstern lebenden Hausstaubmilben wiederum können bei Allergikern Asthma und andere allergische Symptome auslösen.

Hier geht es zum Interview

Sehen Sie auch Welttag des Händewaschens bei RON TV (RTL)

Hören Sie auch Hygiene Risiko in Kliniken Interview SWR 1

Teilnehmende Unternehmen finden Sie auf der deutschlandweiten Hygienekarte.

Unser Tipp: Schulungen und Weiterbildungen auf unserer Akademie.

Bleiben Sie mit uns immer aktuell und schauen Sie hier vorbei.