Suche
  • Praxismanagement Bublitz-Peters
  • Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
Suche Menü

Partnerschaft besiegelt

Lesezeit ca. 3 Minuten

Heidelberg 22.11.2019

Patientendaten sicher & vertraulich online austauschen

Praxismanagement Bublitz-Peters empfiehlt  den hochsicheren Web-Dienst idgard aus Deutschland für die Kommunikation im Gesundheitswesen

Der Austausch von Daten im Gesundheitswesen kann aufgrund der besonders schützenswerten personenbezogenen Daten zu komplizierten und verzögerten Kommunikationswegen führen. Das muss nicht sein!

Praxismanagement Bublitz-Peters aus Heidelberg
schließt mit dem hochsicheren Cloud-Dienst idgard (Unternehmensgruppe TÜV SÜD) eine gezielte Partnerschaft für das Gesundheitswesen.

Die gute medizinische Versorgung von Patienten in Deutschland ist auf die überdurchschnittlich gute Aufstellung von Fachärzten, Krankenhäusern und Kliniken sowie Hausärzten zurückzuführen. Für eine effiziente Behandlung ist aber auch ein schnell funktionierender Austausch von höchst sensiblen und schützenswerten Patientendaten notwendig, um optimal über den aktuellen Behandlungs- und Krankheitshergang des Patienten informiert zu sein.

Der Austausch dieser Daten muss im Sinne der gesetzlichen Anforderungen, wie beispielsweise dem BDSG – Bundesdatenschutzgesetz und des §203 StGB (Schweigepflicht) erfolgen.  Zudem müssen auch betriebswirtschaftliche Dokumente, oder der Austausch mit Rechtsberatern vertraulich bleiben. Noch erfolgt die Weitergabe dieser sensiblen Daten häufig auf dem Postweg oder  per Fax. Denn der Versand per E-Mail stellt im Gesundheitswesen wegen der technischen Voraussetzungen ein zu hohes Sicherheitsrisiko dar.

„Wir möchten unseren Pflegeheimen, Kliniken und niedergelassenen Ärzten und  Zahnärzten eine Möglichkeit des sicheren Daten- und Dokumentenaustauschs untereinander und mit Ihren Patienten bieten. Vor allem muss die Cloud Anwendung einfach handhabbar sein. Denn die sowieso schon knappe Zeit des Fachpersonals, soll den Patienten zugutekommen und nicht etwa der zeitaufwendigen Einarbeitung in neue, komplexe Systeme“, erläutert Silke Bublitz-Peters, Geschäftsführerin von Praxismanagement Bublitz-Peters.

Der Funktionsumfang von idgard reicht von einer sicheren Chat- und Mailfunktion, bis hin zu extra gesicherten Datenräumen, in denen Ärzte und Kliniken zum Beispiel Dokumente austauschen oder auch nur zur Ansicht zur Verfügung stellen.

Bei idgard ist ein Zugriff auf die Daten ausgeschlossen – selbst für den Betreiber des Dienstes. Die Technologie dahinter: die Sealed Cloud. Sie schützt alle vorhandenen Daten vor Zugriffen unbefugter Dritter (siehe Quelle). Egal, ob diese von Außen (Hacker) oder von Innen (vom Rechenzentrumsbetreiber) kommen. „Aus diesem Grund wird idgard von Juristen und Datenschutzbeauftragten für Berufsgeheimnisträger als datenschutzrechtlich zulässig eingestuft“, erklärt Dr. Ralf Rieken, Cloud-Sicherheitsexperte der TÜV SÜD Tochter uniscon.

Praxismanagement Bublitz-Peters setzt mit idgard auf verschlüsselte, sichere und gleichzeitig bedienungsfreundliche Kommunikation im Gesundheitswesen. Damit will Bublitz-Peters den organisationsübergreifenden Datenaustausch mit anderen Leistungserbringern sowie externen Partnern erleichtern.

Als Kooperationspartner im Gesundheitswesen bietet Praxismanagement Bublitz-Peters seinen Kunden und Partnern die Möglichkeit, den hochsicheren Cloud-Dienst aus Deutschland unter https://www.idgard.de/bublitzpeters/  30 Tage unverbindlich zu testen.

Gerne stehen wir Ihnen unter praxischeck@bublitz-peters.de bei Fragen zur Verfügung.

Quellen:

https://www.isdsg.de/sites/default/files/kooperation_pm_idgard_isdsg_20140905.pdf
https://www.idgard.de/service/downloads/sealed-cloud-berufsgeheimnisse/

Weitere Informationen zu uniscon:
Die uniscon GmbH ist ein Unternehmen der TÜV SÜD Gruppe. Als Teil der Digitalisierungsstrategie von TÜV SÜD bietet uniscon hochsichere Cloud-Anwendungen und Lösungen für sicheren und gesetzeskonformen Datenverkehr. TÜV SÜD ist ein weltweit führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit über 150 Jahren branchenspezifischer Erfahrung und heute mehr als 24.000 Mitarbeitern an etwa 1000 Standorten in 54 Ländern. In diesem starken Verbund ist uniscon in der Lage, mit der Sealed Cloud und ihren Produkten internationale Großprojekte in den Bereichen IoT und Industrie 4.0 zuverlässig zu realisieren: www.uniscon.de

 

Veranstaltung: Cybersicherheit für Unternehmen – Basisseminar

Veranstaltung: Cybersicherheit für Unternehmen – Vertiefungsseminar

Unser Tipp: Ausbildung zur/zum Cyberschutz – Beauftragten

Schulungen und Weiterbildungen auf unserer Akademie.

Bleiben Sie mit uns immer aktuell und schauen Sie hier vorbei.