Suche
  • Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
  • +49 (0) 62 21 – 43 85 00
Suche Menü

Mit ITe@sy die IT-Sicherheitsrichtlinie Umsetzen

Lesezeit ca. 3 Minuten

Liebe Leserinnen und Leser,

heute wollen wir Ihnen mit unserem ersten ITe@sy Beitrag etwas über unser – ITe@sy System – erzählen.

Das technische Sicherheitslösungen allein keinen ausreichenden Schutz mehr vor Viren, Schadsoftware oder Verschlüsselungstrojanern garantieren können, scheint kein Geheimtipp mehr zu sein.

Mit ITe@sy ist das Umsetzen der IT-Sicherheitsrichtlinie gemäß §75b SGB V einfacher und gleichzeitig viel praxisbezogener möglich.

Viele Arzt und Zahnarztpraxen haben nach Ostern damit begonnen, die IT-Sicherheitsrichtlinie (§75b SGBV) mit unserem ITe@sy System Umzusetzen. Das hat der Cybersicherheit in den Praxen einen Schub gegeben und so sind Polizei (ZAC), KV´n, KZV´n und Praxisnetze voll des Lobes für Sie und Ihre Kolleginnen. Die Arzt- und Zahnarztpraxen machen eben den entscheidenden Unterschied im Rahmen der Therapiesicherheit im Rahmen Ihrer IT- Sicherheit.

ITe@sy klingt leicht und das soll es auch. Denn es handelt sich dabei um ein Praxishilfe aus der Praxis für die Praxis.

Die Abkürzung steht für information technology‎ – easy

Welche Möglichkeiten damit einhergehen und welche Praxislösungen es gibt, lesen Sie hier.

ITe@sy Übersicht -Anwendungen, Referenzen und mehr (Anlage)

Unser Tipp: Ausbildung zur/zum Cyberschutz – Beauftragten

Schulungen und Weiterbildungen auf unserer Akademie.

Bleiben Sie mit uns immer aktuell und schauen Sie hier vorbei.