Suche
  • Praxismanagement Bublitz-Peters
  • Unternehmensberatung im Gesundheitswesen
Suche Menü

Virtuelle Hygienebewertung

Lesezeit ca. 1min

Veröffentlichung im Fachmagazin „Health & Care Management“

So können Sie prüfen, ob es sauber ist

Durch den digitalen Wandel wird sich die tägliche Hygienearbeit in Gesundheitseinrichtungen nachhaltig ändern, z.B. durch das virtuelle Heidelberger Hygiene-Rating.

Das virtuelle Heidelberger Hygiene-Rating funktioniert wie eine Art „Google-Maps“ als ,,Routenplaner“ für die Arztpraxis. Der virtuelle Hygiene-Inspektor/-in führt das Heidelberger Hygiene-Rating durch. Je nach Ärztegruppe gibt es unterschiedliche Praxisräume die passend zum Schulungszweck bewertet werden. Anschließend erfolgen ein Online-Schulungsmodul sowie ein Coaching.

Onlineschulung und Kontrolle der Arztpraxis

Mit einem virtuellen Raumrundgang bringt der Hygiene-Inspektor/-in den Mitarbeiter/-innen, im Rahmen der jährlichen Pflichtschulung, die Inhalte der Basishygiene näher. Im Mittelpunkt steht das Ziel, Hygiene sichtbar zu machen und das Team zu motivieren (Hygiene mit Herz). Des Weiteren nehmen die Mitarbeiter/-innen an verschiedenen Tests teil. Diese können aus bis zu zwanzig Fragen bestehen. Folgende Themenkomplexe werden dabei beleuchtet:

  • Haben die Mitarbeiter Zeit für die richtige Händehygiene und Flächenhygiene?
  • Wie wird die Hygiene in der Infusionsvergabe umgesetzt?
  • Welche Hygieneprobleme können bei der Lungenfunktionsprüfung auftreten?

Diese Fragen sind im Rahmen des Heidelberger Hygiene-Ratings in einem umfangreichen Fragenpool gemäß den Vorgaben des Gesundheitsamtes zugeordnet und decken den jeweiligen Themenkomplex ab. Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer das Ergebnis ihrer Antworten und ein HHR – Zertifikat. Darüber hinaus kann die Aufnahme auf die deutschlandweite Hygienekarte erfolgen.

Informationsflyer

Bleiben Sie mit uns immer aktuell und schauen Sie hier vorbei.

Unser Tipp: Schulungen und Weiterbildungen zur Hygiene auf unserer Akademie.