Patienten-gut-versorgt

 


logo button

 

Immer wieder kommt es in den Medien, aufgrund von Hygieneskandalen in Kliniken, zu negativen Berichterstattungen .

Auch prominente Krankenhäuser sind davon betroffen. Daher ist es unerlässlich, sich der Fragestellung zu widmen „ Wie kann ich dem Patienten, Besucher, Angehörigen vor dem Klinikaufenthalt seine Infektionsängste nehmen“?

Diese Ängste können so weit gehen, dass sie das Immunsystem schwächen, die Compliance des Patienten negativ beeinflussen und somit eine Gefahr der Therapieverschlechterung bzw. des Therapieabbruchs besteht.

Ziel der Aktion "Patienten-gut-versorgt" ist es, dass die hygienischen Verhaltensregeln, gerade im Hinblick des multikulturellen Zusammenlebens, für den Patienten und deren Angehörige und Besucher erkennbar, sowie anwendbar sind.

Das medizinische Personal wird durch eine sogenannte Win-Win-Situation („Ich zeige dir, was du hygienisch beachten musst“) indirekt zur Einhaltung der eigenen Hygiene motiviert.


Ablauf zur Umsetzung der Aktion:

1. Schritt: Umsetzung des Hygieneguides Selbstcheck

 

hygieneguide

   



    Hygieneguide Selbstcheck: Der Hygieneguide dient der Selbstreflexion, soll
    sensibilisieren und Denkanstöße geben.






2. Schritt: Aushändigung der begleitenden Unterlagen zum Hygieneguide Selbstcheck und ggf.             

                   Mitarbeiterschulung zur motivierten Hygiene


 

 

Patienteninformationsschreiben: Das Patienteninformationsschreiben ist ein kleiner Helfer für Patienten. In diesem Schreiben sind grundlegende Informationen zum Thema Verhaltensregeln in Kliniken. 




 

     

Help-Card für Patienten, Angehörige und Besucher: Die Help-Card wird ausgehändigt, um dem Patienten, den Angehörigen oder auch den Besuchern die Angst vor dem   Klinikaufenhalt zu nehmen. Die Help-Card wirkt zudem motivierend.

 

 

 

 

 

Button für Personal: Das Tragen des Buttons signalisiert Offenheit und Bereitschaft des Mitarbeiters, dem Patienten alle Fragen rund um die richtige         Händedesinfektion, Medikation und Verhaltensregeln zu beantworten bzw. diese auch sofort umzusetzen.

 

 

 

seminarausschreibung


Mitarbeiterschulung Motivierte Hygiene: Sie erlernen den Patienten, Angehörigen und Besuchern, die optimalen Verhaltensempfehlungen näher zu bringen und so die motivierte Hygiene umzusetzen.

 





Machen Sie mit, damit sich auch Ihre Angst vor Infektionen verringert!


Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an!



purchasing cialis in the usa;generic cialis usa;securetabs.com